Gemeinsam bewegen

Kiga- und ATS- Bexhövede entwickeln ein neues Projekt

Die Bewegungsbande

ist ein Kooperationsprojekt des Allgemeinen Turn- und Sportvereins (ATS) Bexhövede und der KiTa Bexhövede. Es dient, ebenso wie das MuKiBex Projekt, der Förderung aller Kinder des Kindergartens und der Entlastung der Familienzeit.
Mittlerweile  werden 60 Kindergartenkinder unserer Einrichtung ganztags betreut. Dies zeigt uns, dass viele Familien stark in ihre Berufstätigkeit eingebunden sind, weiter haben wir beobachten können, dass Eltern unserer KiTa einiges auf sich nehmen um ihre Kinder zu fördern. Um die Familien weiter zu unterstützen haben wir uns mit dem Sportverein Bexhövede darüber Gedanken gemacht, wie wir ein altersentsprechendes und regionales Bewegungsangebot schaffen können, dass den Kindern Freude an Bewegung und motorische Förderung zusätzlich anbieten kann und es zeitlich so liegt, dass es ein integriertes Angebot der KiTa sein kann. Mit Engagement und Vertrauen auf den guten Gedanken, haben sich Annika Wellbrock stellv. Leitung KiTa und Sören Flake Vorsitzender ATS auf den Weg gemacht. Seit September 2019 ist die Bewegungsbande in der Testphase und im Februar 2020 wurde bereits die erste Anpassung vorgenommen. Uns freut es Teil der dörflichen Gemeinschaft zu sein und unseren Beitrag im Verbund zu leisten.

Das Kooperationsprojekt Bewegungsbande lässt das frühere Kinderturnen des Sportvereins wiederaufleben.  Kindergartenkinder und weitere Kinder, haben die Möglichkeit gemeinsam, über die Grenzen der KiTa Bexhövede hinaus, in der Turnhalle des ATS Spaß und Herausforderung in der motorischen Entwicklung zu erfahren. Die Erzieher*innen der KiTa Bexhövede und eine Anleiterin des ATS entwickeln zusammen, spannende Bewegungslandschaften und Aufbauten. Gestalten Spielgeschichten und trainieren mit den Kindern spielerisch Koordination, Fairness, Konzentration und Kondition.

Eltern, die ihre Kinder in unserem Kindergarten bis 15 Uhr angemeldet haben, können ihr Kind kostenlos zur Bewegungsbande anmelden. Wir übernehmen die Begleitung und Anleitung der Kinder. Und wieder fällt ein Termin, eine Organisation und Fahrerei für die Eltern weg!

Unsere 13:30 Kinder können direkt zur Sporthalle gebracht werden. Hier besteht meistens ja schon eine ATS-Mitgliedschaft. Für Kinder die nicht durch unsere KiTa betreut werden, muss die Anmeldung über den ATS erfolgen. Da nur so ein Versicherungsschutz besteht.

Alle Kinder werden in zwei Altersgruppen aufgeteilt, so dass alle 14 Tage die Bewegungsbande für die Kleinen bzw. Großen stattfindet. Die Bewegungsbande findet jeden Mittwoch von 14 bis 15Uhr statt. Die Kinder aus dem Kindergarten treffen sich um 13:30 Uhr im Kindergarten und gehen gemeinsam mit zwei Erzieher*innen in die benachbarte ATS-Turnhalle. Kinder die am Kooperationsprojekt Bewegungsbande teilnehmen, aber nicht mehr oder auch gar nicht im Kindergarten Bexhövede sind, werden direkt zur Sporthalle gebracht. Um 15Uhr werden alle Kinder an der Turnhalle abgeholt. Kinder die bei uns bis 17Uhr im Kindergarten betreut werden, gehen in Begleitung der Erzieher*innen zurück in den Kindergarten.

Wer macht das?

Die KiTa Bexhövede gestaltet und begleitet dieses Projekt durch die Erzieherinnen Eveline Feierabend und Annika Wellbrock in Kooperation mit Simone Jasperse vom ATS.

Hinweise für Teilnehmende:

Für die Zeit in der Turnhalle brauchen die Kinder Sportbekleidung und eine kleine Stärkung für eine kurze Pause, sowie ein Getränk. Die Kinder sind bitte barfuß, mit Turnschuhen oder mit stark-stoppenden Socken unterwegs.