Kindergarten

Was ist denn im Kindergarten los?

Im Kindergarten kommen ebenfalls viele neue Kinder in der Wolfs-, Fledermaus- und Fuchsgruppe an. Bis zum Sommer werden wir 75 Kinder betreuen.

Nach den Sommerferien verabschieden wir voraussichtlich 22 Kinder in die Schule. Für unsere „Schulis“ findet einmal in der Woche ein Schulkindprojekt statt.

Dieses Kitajahr haben unsere Großen schon die Themen Mobilitätserziehung, Polizei und zurzeit Feuer/ Feuerwehr hinterfragt. Eine Fahrt im Feuerwehrwagen der freiwilligen Feuerwehr Bexhövede ist lebhaft in Erinnerung!

Im Zusammenhang mit unserem Musikprojekt –MuKiBex - ist das Lied „Tatütata tatü tata, dieschnelle Feuerwehr ist da“ ein Dauer-Ohrwurm. Hier freuen sich alle Kinder wöchentlich auf alte und neue Lieder, sowie neue Erfahrungen an Musikinstrumenten und Rhythmik.

Als anerkannter Bücherkindergarten freuen wir uns dieses Jahr schon über den zweiten Autorenbesuch in unserer Einrichtung. Auf diesem Weg möchten wir uns bei den Helfern und Unterstützern bedanken, die für unsere Kindertagesstäte eine Bereicherung sind. Vielen Dank an unseren Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit, bei Bärbel für das Vorlesen, bei Beate für die Angebote zur Wahrnehmung, bei unseren Bücherei-Eltern für ihren Einsatz, bei Lara für ihre Besuche im Kindergarten und allen Bexhövedern die an uns denken.

Ein Kurzbericht aus dem Denkzettel, Ausgabe April / Mai 2020

Elternvertreter Kindergarten

Fledermausgruppe

Chantal Hubert
Ruth Kremer

Fuchsgruppe

Verena Wallot
Beate Eick

Wolfsgruppe

Julia Freund
Ilka Hecht