Hort

Was ist denn im Hort los?

Befragung der Hortkinder:

Was machst du als Erstes, wenn du in den Hort kommst?
· „Mein Schultornister in meinnFach.“
· „Draußen spielen.“
· „Mich eintragen.“
·„In den Hortraum gehen.“

Was gefällt dir beim Mittagessen?

· „Dass ich und meine Freundin essen.“
· „Gar nichts.“
· „Der Nachtisch.“
· „Der Tischspruch, Essen.“
· „Die Abwechslung vom Mittagessen und Nachtisch.“
· „Pfannkuchen.“

Was machst du am meisten im Hort?

· „Draußen spielen.“
· „Murmelbahn bauen.“
· „Spielen / Hausaufgaben.“
· „Ich spiele gerne Club.“

Was nervt dich im Hort?

· „Das nach dem MittagessenHausaufgaben dran sind.“
· „Eintragen.“
· „Nichts.“

Welcher Wochentag gefällt dir im Hort am meisten und warum?

· „Mittwoch, weil ich dann in die Turnhalle darf.“
· „Freitag. Keine Hausaufgaben.“
· „Mir gefällt der Freitag, weil wir keine Hausaufgaben haben.“
· „Freitag, weil wir meistens Geburtstag feiern.“

Im Hort kann ich...

· „Draußen spielen.“
· „Spielen.“
· „Toben.“
· „Freunde finden.
· „Mit Kinder spielen.“

Ein Kurzbericht aus dem Denkzettel, Ausgabe April / Mai 2020

Elternvertreter Hort

Michael Schaf
Stephanie Peters