Essen und Trinken

Uns ist eine ausgewogene Ernährung unserer KiTa-Kinder mit biologischen Lebensmitteln wichtig. Ebenso ist unser Bestreben als  ev.-luth. KiTa, der Schöpfung entsprechend, so umweltfreundlich wie möglich zu handeln. Wir sind stetig dabei – im Einkauf und in der Verwendung – Lebensmittel und Material dahingehend zu überprüfen und haben in den letzten drei Jahren bereits einige Veränderungen durchgesetzt. Selbstverständlich finden Themen des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit ihren Platz in allen Bereichen der pädagogischen Erziehung.

Mahlzeiten

Kindergarten

Über den Tag verteilt wird allen Kindern frisches Bio-Obst und Gemüse angeboten. Geliefert wird es vom regionalen Bio-Hof der Familie Blanken aus Loxstedt. Die Kinder nehmen dieses Angebot sehr gut an, zudem ergeben sich dadurch gute Tischgespräche über das manchmal auch ungewöhnliche Obst oder Gemüse, eine Warenkenntnis entsteht, die Art der Zubereitung wird erlernt und ein sehr großer Vorteil, die Brotdosen der Kinder müssen nicht mehr so voll sein und es wird nicht mehr so viel weggeschmissen. Zum Frühstück wird im Kindergarten zusätzlich Milch vom Milchhof Kück aus der Direktmolkerei angeboten. Sie hat einen Milchfettanteil von 3,5% und ist pasteurisiert. Seit 2019 nehmen wir am Landesschulmilchprojekt teil.

Hort

Obst und Gemüse werden gerne als Nachmittagssnack verwendet und auch gern mal zu Obstsalat verarbeitet. In den Ferien- und Brückentagen, wie auch zu bestimmten Festen, wird gemeinsam gekocht.

Krippe

Gemeinsam mit den Eltern wurde hier eine andere Versorgungsvariante eingeführt. Die Versorgung mit Brei, Milch, Brot und Aufstriche läuft über die KiTa und alle Eltern bringen täglich eine Hand voll Obst oder Gemüse mit. Dieses wird für alle Kinder auf dem Frühstückstisch angerichtet. Hier wird das gemeinsame Essen zum gemeinsamen Erlebnis. Die Kinder üben ganz beiläufig verschiedene Nahrungsmittel zu probieren und selbständig auszuwählen. Auch hier wird kaum noch etwas weggeschmissen.

Das tägliche Mittagessen wird vom Cateringservice Geschmackslabor aus Bremen/Bremerhaven mit dem cook&chill - Verfahren zubereitet und geliefert. Mit der modernen Gartechnik wird das Essen in deren Küche frisch gekocht und dann heruntergekühlt, portioniert und in unser Haus geliefert. Hier kommt das Essen in den speziell dafür vorgesehenen Ofen und wird schonend erhitzt.

Mit einer Vorschlagsliste vom Geschmackslabor wählen wir das tägliche Essen nach den Bedarfen der Kinder aus. Ausgewählt wird abwechslungsreich zwischen Fleisch-, Fisch-und vegetarischen Gerichten. Der Nachtisch variiert zwischen Obst, Jogurt, Quark oder Pudding.

Auf Verpflichtungen zu besonderer Ernährung, wie z.B. glutenfrei oder ohne Fisch können wir nach Absprache reagieren.

Getränke

Während des Aufenthalts in unserer Einrichtung unterstützen wir die Kinder ihren Flüssigkeitshaushalt konstant zu halten. In den Gruppenräumen, Küchen und im Bistro des Kindergartens stehen immer Getränke zur Verfügung. Wir bieten Mineralwasser aus der Region mit etwas Sprudel, geliefert von Statezni aus Stinstedt, Leitungswasser und kindgerechte Bio-Teesorten, produziert in Deutschland ohne Zuckerzusätze an. Zu den Mahlzeiten werden Getränke noch mal besonders betont.  Auf Ausflüge, in die Schulturnhalle oder bei langen Aktivitäten auf dem Außengelände werden Getränke mitgenommen. Wasser, Tee und Gläser werden immer bereitgehalten.