Durchblick

Der Denkzettel in Sellstedt

10. Juni 2020

Wer hilft beim Verteilen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich drei Personen finden, die alle zwei Monate den Denkzettel in Sellstedt austeilen möchten. Gerne können das direkte Anlieger sein oder einfach jemand, der gerne spazieren geht oder mit dem Rad unterwegs ist. Einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin suchen wir für die Bahnhofstraße im Bereich von Maribondo bis zum Ortsausgang Donnern, ein weiteres Gebiet, das auch zukünftig mit dem Denkzettel versorgt werden soll, ist die Bahnhofstraße in die andere Richtung bis zur Kreisstraße inkl. die Straßen Am Bahnhof, Alter Sportplatz und Heckenweg sowie die Häuser der Schiffdorfer Straße in diesem Bereich. Und dann suchen wir noch jemanden für die Geestensether Straße.

Interesse? Fragen?

Unsere Kirchenvorsteherin Petra von Nethen gibt gerne Auskunft.

04703 / 58 42 19