Die Bitte um einen freiwilligen Kirchenbeitrag

Nachricht 30. August 2019

Herbst 2019

Bild: kg-bex

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde,

Auch in diesem Jahr bitten wir mit einem persönlichen Schreiben an unsere Gemeindeglieder um einen freiwilligen Kirchenbeitrag. Um auch Freunde unserer Gemeinde und nicht Ortsansässige erreichen zu können, veröffentlichen wir dieses Schreiben auch im Gemeindebrief und hier auf unserer Webseite.

Kirchengemeinde, was ist das?
Unsere Kirchengemeinde in Zahlen: 2790 Gemeindeglieder,  23 Taufen, 35 Konfirmanden, 15 Trauungen, 26 Beerdigungen im Jahr.

Unsere Gemeinde in Gefühlen: Freude über eine sanierte Elektrik in der Kirche, eine Kinderecke in der Kirche und neue Sitzpolster für die Kirchenbänke. Dazu das frisch eingedeckte Reetdach auf dem Pfarrhaus.

Froh über die Kinder, die in der Kita mit Pastorin Schilde singen, beten und zuhören, die offen erzählen.

Besorgt über die Kirchenaustritte. Kirche verändert sich, Kirche wird kleiner. Sie verliert an Bedeutung.

Dankbar für die Ehrenamtlichen, die sich für unsere Gemeinde engagieren.

Unsere Kirchengemeinde Bexhövede ist kostbar. Hier essen Menschen zusammen, singen und beten. Hier sind Menschen begeistert und bedanken sich überschwänglich an der Kirchentür. Hier gibt es einen Kirchenvorstand, der sich intensiv einsetzt: Für unsere Kinder, für unsere Gebäude, für unsere Gemeinschaft.

In unserer Gesellschaft geht die Spanne der Erfahrungen immer mehr auseinander. Viele Menschen sind einsam, andere sind mit Familie, Arbeit und Hobbies am Rand ihrer Grenzen. 

Unsere Kirchengemeinde kann für beide zu einem Ort des Ausgleichs werden. Gemeinschaft und Zeit für sich, die Familie und Gott: Das bieten unsere Gottesdienste, Veranstaltungen und Projekte.

Da gibt es das offene Gemeindefrühstück seit Anfang des Jahres an jedem ersten Donnerstag im Monat. Wir konnten wieder zwei Kinderbibeltage feiern und Pastorin Schilde war in der Grundschule in Bexhövede zu Gast, um mit den Kindern zu den Themen Reformation, sowie Tod und Sterben zu arbeiten und in Sellstedt, um einen Gottesdienst zu Sankt Martin zu feiern. In Sellstedt hat der Seniorenkreis Zuwachs bekommen und wir hatten einen Familiengottesdienst im Hokemeyers Hus. Wir freuen uns, dass unser kirchliches Leben im Hokemeyers Hus stattfinden kann.

Wir danken allen,

die uns im letzten Jahr durch Ihre Zeit, ihre Liebe und ihr Geld unterstützt haben.
Wir bitten Sie auch in diesem Jahr, unsere Kirchengemeinde zu unterstützen. Spenden Sie uns Zeit in einem Ehrenamt oder unterstützen Sie uns finanziell. Mit Ihrer Unterstützung können wir auch weiterhin eine lebendige Gemeinde sein, die einen wichtigen Beitrag für die Menschen in unserer Gesellschaft ermöglichen kann.

Mit herzlichem Dank und vielen Grüßen, im Namen des gesamten Kirchenvorstands,

Lara Schilde (Pastorin) und Wilfried Geils (Vorsitzender des Kirchenvorstands)

Unser Konto

Ev.-luth. Kirchengemeinde Bexhövede
IBAN DE20 2926 5747 3626 1416 01
Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland

Freiwilliger Kirchenbeitrag 2019