Bild: kg-bex

Wir bedanken uns

Wir freuen uns, dass viele unserer Gemeindeglieder ihre Verbundenheit zu ihrer Kirche durch aktives Engagement zeigen. Wir danken allen ehrenamtlich Tätigen. Speziell und namentlich drücken wir zur besonderen Anlässen unseren Dank aus.

Wir danken Gerold Hummerjohann

Der Kirchenvorstand und Pastorin Lara Schilde danken Gerold Hummerjohann für die zehn Jahre, in denen er in unserer Kirchengemeinde die Grünanlagen gepflegt hat. Nun wird er auf eigenen Wunsch diese Tätigkeit beenden.

Lieber Gerold, wir danken wir für all die Stunden, die du auf dem Rasenmäher gesessen hast und in denen du dich umsichtig und sorgfältig um alles gekümmert hast. Wir wünschen dir für die Zukunft alles Gute und Gotte Segen.
L. Schilde, Pastorin und S. Neddermann, Gartenausschuss KV

DZ 4/2019

Abschied von Lisa Meyer

Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von Lisa Meyer, die am 6. Januar 2019 im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Lisa Meyer war bis vor 10 Jahren Küsterin in der Kirchengemeinde Bexhövede. Auch als Rentnerin blieb uns treu, so im Singkreis, im Weltgebetstagsteam und immer, wo eine helfende Hand nötig war. Die Menschen, mit denen sie Zeit verbracht hat, sagen über sie:

„Lisa war eine außergewöhnliche, tapfere Frau, die die Dinge so genommen hat, wie sie sind. Musik war eine von Lisas großen Leidenschaften. Ihre Persönlichkeit wurde durch ein starkes Interesse für alle möglichen Wissens- und Fachgebiete und Sprachen, ihre Geselligkeit, ihre Hilfsbereitschaft, ihre Fröhlichkeit, Offenheit für Neues und Fremdes, ihre Liebe zur Natur und dem Gärtnern, ihre Geduld, ihre Bescheidenheit, ihre Begeisterungsfähigkeit und ihren stark ausgeprägten Gemeinschaftssinn ausgemacht. Sie hat gerne mit Menschen gemeinsam musiziert und gesungen. Ihr Klavierspiel quer durch alle Genres und Epochen hat immer große Freude bereitet. Wir haben viel mit Lisa gelacht und viel Schabernack getrieben.

Lisa Meyer wird eine große Lücke in unserer Gemeinde und darüber hinaus hinterlassen. Wir legen sie nun in Gottes Hände.

Der Kirchenvorstand - DZ 01/2019

bei Frau Quast

Wir danken unserer Küsterin, Frau Quast, für ihre Tätigkeit in unserer Kirchengemeinde. Ihr Vertrag ist Ende September ausgelaufen. Auf  Wunsch von Frau Quast verzichten wir auf eine öffentliche Verabschiedung sowie ein Foto im Gemeindebrief.

Liebe Frau Quast, wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie mehr als drei Jahre lang im Gemeindehaus Sellstedt für uns gesorgt haben. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen.

Der Kirchenvorstand / DZ 4/2017

bei Frau Thea Urban und nehmen Abschied von ihr

Wenn ich an Frau Urban denke, dann sehe ich sie vor mir, wie sie im Seniorenkreis Sellstedt die Damen begrüßt, eine Geschichte vorliest oder etwas Gebasteltes mitbringt. In diesem Herbst ist sie verstorben und wir mussten Abschied nehmen.

Die Kirchengemeinde Bexhövede dankt Thea Urban für ihre Arbeit in mehr als zehn Jahre im Seniorenkreis Sellstedt.

Pn Schilde - DZ 4/2017

bei Marita Stuck

Danke für die vielen Jahre Leitung unserer Kindertagesstätte. Mit viel Liebe und Respekt für die Kinder und pädagogischem Geschick hast Du die Einrichtung geleitet und das Team zusammen gehalten. Die Herausforderungen der letzten Jahre waren groß und Du durftest die Einrichtung der Krippe und des Horts begleiten und Du hast immer wieder mit dem Team um genügend Mitarbeiterinnen gerungen, was in den Zeiten des Erzieherinnenmangels oftmals über die Belastungsgrenzen ging. Wir wünschen Dir viel Kraft bei Deinen privaten Herausforderungen und freuen uns, dass Du uns als Erzieherin erhalten bleibst!

Der Kirchenvorstand / DZ 3/2017

bei Frau Edith Schlesselmann

Seit vielen Jahren unterstützt Frau Schlesselmann den Seniorenkreis Sellstedt und kümmert sich darum, dass im Gemeindehaus alles bereit steht, deckt auf, kocht Kaffee, schneidet den Kuchen auf und vieles mehr. Für diese wunderbare Unterstützung bedanken sich die Mitglieder und das Küchenteam des Seniorenkreises und der gesamte Kirchenvorstand mit Pastorin Lara Schilde ganz herzlich!
Pastor Onno Bertelsmeyer bedankte sich im Gottesdienst am 12.02. bei Edith Schlesselmann für Ihr langjähriges Engagement im Team des Seniorenkreises Sellstedt. Als Dankeschön hat sie vom Kirchenvorstand einen Blumenstrauß überreicht bekommen .

Jetzt ist der Seniorenkreis auf der Suche nach einer Nachfolgerin: Wer hat Lust und Zeit, einmal im Monat dabei zu sein und sich zu kümmern?
Bei Interesse bitte bei Frau Urban in Sellstedt melden: Tel. 04703-9213001

Der Kirchenvorstand / DZ 1/2017

bei Frau Anke Wellbrock

Über 20 Jahre hat Frau Wellbrock zuverlässig dafür gesorgt, dass die Haushalte in ihrem Bezirk unseren Gemeindebrief erhalten haben. Dafür bedankt sich der Kirchenvorstand ganz herzlich.

Damit die Denkzettel weiterhin in den Straßen Beelacker und Steinweg ankommen, suchen wir eine neue Verteilerin oder einen neuen Verteiler. Wenn Sie Interesse haben dieses Ehrenamt zu übernehmen, melden Sie sich doch bitte im Pfarrbüro (04703 245) oder bei Frau Wrede (04703 5514).

Der Kirchenvorstand / DZ 1/2017